Überraschung gegen Köniz

Überraschung gegen Köniz

Nach 188 Sekunden in der Verlängerung war der Jubel in der Halle Tal der Demut überbordend. Roman Mittelholzer schoss für den UHC Waldkirch-St. Gallen den Siegtreffer gegen das favorisierte Floorball Köniz und sorgte für den zweiten Sieg innert 24 Stunden.

Bis zur zweiten Drittelspause sah es aus, als würde WaSa gar der ganz grosse Coup gelingen und Köniz müsste mit leeren Händen wieder zurück nach Bern fahren. 4:0 führten die Hausherren nach 32 Minuten und Toren von Thomas Mittelholzer, Fredrik Åhlberg und Marcus Gullstrand (2). Das Bollwerk hielt indes nicht ganz bis zum Ende.

Kurz vor der zweiten Pause entwischte Manuel Maurer nach einer Freischlag-Variante aus der eigenen Ecke und tauchte alleine vor Dominic Jud auf. Der Jungnationalspieler schob den Ball gekonnt unter dem starken WaSa-Keeper durch und brachte so die Hoffnung auf Zählbares in seine Reihen zurück.

Im Schlussabschnitt orchestrierte vor allem Emanuel Antener die Aufholjagd der Gäste. Dreimal servierte der Topskorer der letzten Saison, der trotz Kopfschmerzen und Fussverletzung spielte, mit einem Querpass einen Teamkollegen David Müller und zweimal Jvan Streit verwerteten zum 4:4. Nach einem Timeout kehrte wieder etwas mehr Ordnung in die WaSa-Defensive, die den Angriffswellen der Könizer nun wieder besser standhielt und sich in die Verlängerung rettete.

In dieser hatte das Heimteam mit seinen schnellen Kontern die besseren Gelegenheiten. Und eine solche nutzte die Linie um Andrin Zellweger, Chris Eschbach und Roman Mittelholzer zum viel bejubelten Siegtreffer.

Waldkirch-St. Gallen – Floorball Köniz 5:4 n.V. (1:0, 3:1, 0:3, 1:0)

Sporthalle Tal der Demut, St. Gallen. 355 Zuschauer. SR Juul/Kronow.
Tore: 19. Thomas Mittelholzer (Weber) 1:0. 21. Åhlberg 2:0 (Penalty). 27. Gullstrand (Göldi) 3:0. 32. Gullstrand (Åhlberg) 4:0. 38. Maurer (Berweger) 4:1. 41. Müller (Antener) 4:2. 43. Streit (Antener) 4:3. 51. Streit (Antener) 4:4. 64. Roman Mittelholzer (Eschbach) 5:4.
Strafen: keine Strafen gegen Waldkirch-St. Gallen. 1mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz.

 

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.