Zwei Siege für die Juniorinnen B

Zwei Siege für die Juniorinnen B

Zwei Siege für die Juniorinnen B

Markus Schildknecht Uncategorized 2. November 2013 Kommentare

Die zweite Runde fand in Schwanden statt, wo wir auf den UHC Domat-Ems und den UHC Sarganserland trafen.

Den Anfang des Spiels verschliefen wir und deshalb stand es nach kurzer Zeit schon 2:0 für Domat-Ems. Dies konnten wir aufholen und deshalb gingen wir zur Halbzeitpause mit einem Stand von 2:2 vom Feld. Trotz nicht immer fairen Körpereinsätzen der Gegner gewannen wir mit 5:2 das Spiel.

Nach einer gemütlichen Mittagspause starteten wir gestärkt ins zweite Spiel gegen Sarganserland. Auch dieses Mal vermasselten wir den Anfang. Wir bekamen ein 2:0. Nach dem kurzdauernden Rückstand bauten wir uns wieder auf und führten zur Halbzeitpause 4:2. In der zweiten Halbzeit konnten wir, dank einem kaltblütig verwandelten Penalty von Tanja und zwei weiteren Toren die Führung ausbauen und einen 7:2 Sieg mit nach Hause nehmen.

Léonie Nef & Muriel Zöllig

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.