U21A: Part IV vs. Tigers Langnau

U21A: Part IV vs. Tigers Langnau

U21A: Part IV vs. Tigers Langnau

Christian Preisig Verein 21. Februar 2016 Kommentare

Nach der 5 zu 9 Niederlage im Emmental steht die Best-of-Five Serie nun 2:1 für die Tigers. Die St.Galler haben es aber weiterhin selber in der Hand, ein fünftes und entscheidendes Spiel zu erzwingen.

Der Start verlief für die WaSaner wie gewünscht und man konnte sich einen 2 zu 0 Vorsprung erarbeiten. Ein wenig leichtfertig gab man die Führung wieder aus der Hand. Nach 40 gespielten Minuten stand es 4 zu 3 für das Heimteam. Bis zu diesem Zeitpunkt begegneten sich die Teams auf Augenhöhe. Zwei weitere Tore, je eines pro Mannschaften, läutete die für WaSa etwas unglückliche Schlussphase ein. Zwei Eigentore innert kürzester Zeit sowie ein Schuss ins leere Tor verhalfen den Bernern schlussendlich zu ihrem zweiten Sieg.

Facts: In den Halbfinal kommt jenes Team, welches zuerst drei Siege holt…….

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.