Dominik Alder zieht es nach Bern

Dominik Alder zieht es nach Bern

Dominik Alder zieht es nach Bern

Natalie Brägger Herren NLA 3. April 2017 Kommentare

WaSa-Angreifer Dominik Alder möchte im Sommer ein Studium in Bern beginnen und wechselt daher zum SV Wiler-Ersigen. 

Der Herisauer Dominik Alder hat nicht nur sportlich, sondern auch beruflich hohe Ziele: Im Herbst möchte er an der Universität Bern ein Medizinstudium beginnen. Besteht er im Sommer die Aufnahmeprüfung, wechselt er U19-Internationale deshalb zum SV Wiler-Ersigen. Dort hat er einen 3-Jahresvertrag unterschrieben. Besteht Alder die Aufnahmeprüfung nicht, bleibt er beim UHC Waldkirch-St.Gallen.

Obwohl Dominik Alder erst 17 Jahre alt ist, gehörte er in der Saison 2016/2017 bereits zum NLA-Kader des UHC Waldkirch-St.Gallen. Das Jungtalent erzielte insgesamt 19 Skorerpunkte.

Der UHC Waldkirch-St.Gallen wünscht Dominik Alder für seine berufliche und sportliche Zukunft alles Gute.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.