Jubiläumsgala: Ein Fest mit würdigem Rahmen

Jubiläumsgala: Ein Fest mit würdigem Rahmen

Jubiläumsgala: Ein Fest mit würdigem Rahmen

Natalie Brägger Verein 12. Juni 2017 Kommentare

Rund 180 Personen – aktive und ehemalige Spielerinnen und Spieler, Sponsoren, Gönner und Behörden – nahmen am Freitagabend, 9. Juni, an der Jubiläumsgala in der Turnhalle Bünt in Waldkirch teil.

Deko-Chefin Christa Vollenweider und das Jubiläums-OK hatten für den Galaabend in der Bünt ganze Arbeit geleistet: Die Halle war am Freitagabend kaum wieder zu erkennen. Die Gästeschar zum Schweigen zu bringen, war keine ganz einfach Sache. Man merkte sofort: Hier gab es viele Begegnungen von WaSanerinnen und WaSanern, die sich lange nicht mehr gesehen und sich entsprechend viel zu erzählen hatten. Dafür blieb denn auch ausgiebig Zeit. Die Gäste genossen einen kulinarisch hochstehenden Abend und ein abwechslungsreiches Programm. Für Musik sorgte die Kapelle Enzian, Unterhaltung boten zwischendurch die Akronis des TV Niederwil. Am spannendsten war für die meisten wohl das Interview von Moderator Joe Keller mit fünf langjährigen Mitgliedern: Hans Tobler, Benno Streule, Marco Valt, Madeleine Müggler und Steffi Huber erzählten verschiedene Geschichten, die sie auf und neben dem Feld mit WaSa verbinden. Ob dem vielen Gesprächsstoff über alte Zeiten war klar, dass der Abend für einige bis in die frühen Morgenstunden dauerte.

20 Jahre UHC WaSa: Jubiläumsgala

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.