Roman Mittelholzer für die Nati aufgeboten

Roman Mittelholzer für die Nati aufgeboten

Roman Mittelholzer für die Nati aufgeboten

Natalie Brägger Herren NLA 12. Oktober 2017 Kommentare

WaSa-Captain Roman Mittelholzer wurde von Nationaltrainer David Jansson für die Euro Floorball Tour vom 2. bis 5. November in Kirchberg BE aufgeboten.

Anfang November kommt es in Kirchberg BE im Rahmen der Euro Floorball Tour zum halbjährlichen Kräftemessen der besten vier Unihockey-Nationen Schweden, Finnland, Tschechien und der Schweiz. Nun hat Cheftrainer David Jansson das Schweizer Aufgebot für die drei Spiele bekanntgegeben – darin sind auch vier «neue» Namen zu finden: Nicolas Berlinger (GC Zürich/hat schon sieben Spiele für die Schweizer Nationalmannschaft bestritten, aber nie unter Nationaltrainer David Jansson), Tobias Heller (Kloten-Bülach Jets), Jan Zaugg (Floorball Köniz) und der Roman Mittelholzer (UHC Waldkirch-St. Gallen). Der Nationaltrainer sagt zur Nomination des WaSa-Captains: «Um die letzten Schritte an die absolute Weltspitze zu nehmen, brauchen wir in der Nationalmannschaft mehr Scorerqualitäten. Roman Mittelholzer schiesst Tore. Er ist auch ein Kämpfer und ein Spieler, der sich ohne Ball klever bewegt.»

Der UHC Waldkirch-St.Gallen gratuliert Roman Mittelholzer herzlich zum Aufgebot und wünscht viel Freude und Erfolg im Nati-Trikot.

 

Als Pikett-Spieler für den kommenden Nationalmannschaftszusammenzug bereithalten dürfen sich Chris und Jeanot Eschbach. Sie kommen zum Einsatz, falls sich einer der aufgebotenen Spieler verletzt.

 

Informationen zum gesamten Aufgebot

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.