U19-WM: Bewerbe dich als Teamguide!

U19-WM: Bewerbe dich als Teamguide!

U19-WM: Bewerbe dich als Teamguide!

Natalie Brägger Verein 13. November 2017 Kommentare

Vom 2. bis 6. Mai 2018 finden in St.Gallen und Herisau die U19-Weltmeisterschaften der Frauen statt. Möchtest du ein Team ganz nah begleiten? Dann bewerbe dich als Teamguide!

Damit sich die Teams an der U19-WM wohl fühlen und jemanden zur Hilfe haben, der sie bei Fragen und Problemen unterstützen kann, wird allen Teams ein Team-Guide zur Seite gestellt. Die Aufgaben des Guides sind:

– Das Team auf allen offiziellen Transporten begleiten. Hotel/Unterkunft – Spiel-/Trainingshalle – Hotel/Unterkunft sowohl bei den Spielen, wie auch bei den Trainings.

– Bereitschaft, das Team wenn möglich bereits am Ankunftstag am Flughafen in Empfang zu nehmen und am Abreisetag an den Flughafen zu begleiten und zu verabschieden.

– Check-in und wenn möglich Check-out im Hotel oder in der Unterkunft vornehmen/begleiten.

– Abgabe von Informationen des Veranstalters an die Teams.

– Kontakt zum Organisator für alle Fragen der Teams.

– Einweisung der Teams in den Spielhallen gemäss Plänen und in Zusammenarbeit mit den Hallenchefs und Eventmanagern.

– Schlüsselverwaltung für die Garderoben in den Spiel- und Trainingshallen.

– Bindeglied zwischen Team und Medienverantwortlichen der U19-WM

– Mögliche Zusatzaufgaben: Ausflüge und soziale Anlässe wie Teamessen begleiten und allenfalls organisieren, weitere Aufgaben gemäss Wünschen des Teams

 

Das musst du als Teamguide mitbringen:

– Zeit: Am Sonntag, 29. April 2018, für das Briefing der Teamguides in St. Gallen und ab Montag, 30. April 2018, wenn das Team anreist, bis Montag, 7. Mai, wenn das Team abreist.

– Gute Sprachkenntnisse: Ideal ist es, wenn du die Landessprache deines Teams sprichst, aber auch mit guten Englischkenntnissen kannst du die Aufgabe problemlos erledigen.

– Kontaktfreudigkeit: Du musst Freude daran haben, mit unterschiedlichsten Menschen in Kontakt zu treten und viele neue Leute kennenzulernen.

– Motivation: Das ist etwas vom Wichtigsten! Du musst Spass daran haben, diese Aufgabe freiwillig und ohne Entschädigung zu erfüllen.

 

Interessiert? Dann bewerbe dich per E-Mail mit folgenden Angaben bei der Helferverantwortlichen Céline Tanner (celine.tanner@gmail.com):

 – Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail

– Dein Unihockeyverein (falls du in einem Verein bist)

– Sprachkenntnisse

– Wunschteam (Liste der teilnehmenden Teams)

– 3-4 Sätze zu deiner Motivation

 

Das lokale Organisationskomitee freut sich auf dich!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.