Junger Verteidiger für WaSa

Junger Verteidiger für WaSa

Junger Verteidiger für WaSa

Natalie Brägger Herren NLA 24. April 2018 Kommentare

Die Defensive des UHC Waldkirch-St.Gallen erhält Verstärkung: Verteidiger Luca Holenstein stösst von den U21-Junioren des UHC Alligator Malans zu den St.Gallern.

Der 20-jährige Luca Holenstein wird für einen gesunden Konkurrenzkampf in der Defensivabteilung des UHC Waldkirch-St.Gallen sorgen. Der Verteidiger hat die Verantwortlichen des UHC WaSa mit seiner Zweikampfstärke, seiner Agilität und seinem Offensivdrang im U21-Team von Alligator Malans überzeugt.  „Luca passt perfekt zum Weg, den WaSa konsequent weiter gehen will. Wir möchten jungen Spielern eine Plattform für eine gute Ausbildung bieten und ihnen die Chance geben, in der NLA Fuss zu fassen“, betont Vereinspräsident Thomas Eberle. Luca Holenstein freut sich auf seine Zeit in St.Gallen. Er kenne schon den einen oder anderen Spieler, was ihm den Einstieg erleichtern werde. „Ich habe mich für WaSa entschieden, weil ich hier die besten Entwicklungsmöglichkeiten sehe. Zudem scheint mir der Verein sehr familiär, das gefällt mir“, so der 20-Jährige.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.