U19-WM: Bald geht’s los!

U19-WM: Bald geht’s los!

U19-WM: Bald geht’s los!

Natalie Brägger Verein 16. April 2018 Kommentare

Rund zwei Wochen vor dem Startschuss der Unihockey U19-WM der Damen in St. Gallen und Herisau hat die Stadt St. Gallen die Gelegenheit genutzt, um der Schweizer Nationalmannschaft einen Glücksbringer für die Heim-WM zu überreichen. Am 2. Mai finden die ersten Spiele statt.

Sichtlich stolz überreichten der St. Galler Stadtrat Markus Buschor und der Vizedirektor von St. Gallen-Bodensee Tourismus, Tobias Treichler, dem Schweizer U19-Nationalteam beim St. Galler Gallusplatz ein riesiges Biber-Kleeblatt. Es soll den jungen Unihockeyanerinnen Glück bringen für die bevorstehende U19-WM, die vom 2. bis 6. Mai in St. Gallen und Herisau stattfindet. «Es ist Freude und Ehre zugleich, dass wir Austragungsort dieser U19-WM sein dürfen», richtete Markus Buschor sein Wort ans Team. «Gleichzeitig habe ich mich gefragt, ob ihr überhaupt einen Glücksbringer braucht. Schliesslich seid ihr die wichtigsten Schmiedinnen eures eigenen Glücks!»

Ziel der Schweizerinnen: Finaleinzug

Die Bedeutung des Sports und die Wichtigkeit der Veranstaltung umschrieb Buschor wie folgt: «Wir verstehen Sport als Teil der Kultur dieser Gesellschaft. Der Vereinssport hat nicht nur seine Berechtigung, sondern ist auch Kitt dieser Gesellschaft. Wir wollen eine Sportstadt sein, in der der Spitzensport Glanzlichter setzt, im Dienste der Basis.» Ein Glanzlicht zu setzen ist denn auch das erklärte Ziel des ambitionierten Schweizer U19-Nationalteams. «Ziel ist und bleibt der Finaleinzug», so Cheftrainer Aldo Casanova.

1500 Helferschichten

Das lokale Organisationskomitee – bestehend aus den Vereinen UHC Waldkirch-St.Gallen, UH Appenzell, UHC Herisau, Fortitudo Gossau Unihockey, Hot Shots Bronschhofen und Black Barons Wil – hat einen grossen Anteil daran, dass sich nicht nur die Schweizerinnen, sondern alle Nationen in St.Gallen und Herisau wohlfühlen werden. Insgesamt besetzen die Vereine rund 1500 Helferschichten. Reto Gyger, Projektleiter der U19-WM von swiss unihockey, sprach dafür schon jetzt seinen grossen Dank aus.

Tickets: www.wfc2018.ch

PS: Helfer geniessen am Tag ihres Helfereinsatzes die Spiele in der jeweiligen Halle kostenlos. Einige Helferschichten sind noch frei. Danke fürs Weitersagen und Eintragen auf https://wfc2018.helferapp.ch/

 

 

 

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.