Roman Mittelholzer ist für den Sankt Galler Sportpreis nominiert

Roman Mittelholzer ist für den Sankt Galler Sportpreis nominiert

Roman Mittelholzer ist für den Sankt Galler Sportpreis nominiert

Natalie Brägger Herren NLA 11. Juni 2018 Kommentare

Am 3. September findet die achte Verleihung des Sankt Galler Sportpreises statt. Unter den Nominierten ist auch WaSa-Captain und Topscorer Roman Mittelholzer. Jetzt abstimmen! 

Roman Mittelholzer darf auf eine gelungene Saison 17/18 zurückblicken: Er führte den UHC Waldkirch-St.Gallen als Captain nicht nur fast in die Playoffs, sondern steuerte während der ganzen Saison als Topscorer auch am meisten Tore bei. Zudem wurde er erstmals für die Nationalmannschaft aufgeboten, mit welcher er die Qualifikation für die WM 2018 erreichte.

Die guten Leistungen haben Roman Mittelholzer die Nomination für den Sankt Galler Sportpreis eingebracht. Dieser wird am 3. September im Pfalzkeller verliehen und ist mit 3000 Franken dotiert. Die Organisatoren sind der Panathlon Club, die IG Sport Stadt sowie die Stadt St.Gallen und Swiss Volunteers. Der Sieger wird durch eine Jury sowie ein Publikumsvoting ermittelt.

Hier kann man für Roman Mittelholzer abstimmen: 

http://www.sanktgallersportpreis.ch/abstimmung

Danke für deine Stimme!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.