Mit guter Moral zum ersten Sieg

Mit guter Moral zum ersten Sieg

Mit guter Moral zum ersten Sieg

UHC WASA Junioren U21 8. Oktober 2018 Kommentare

Die U21-Junioren des UHC Waldkirch-St.Gallen gewinnen gegen den UHC Uster nach einem 0:5-Rückstand noch mit 8:5.

Am Samstag, 6. Oktober, fand für die U21-Junioren für WaSa ein Auswärtsspiel gegen Uster statt. Anspielzeit war um 20:30 Uhr in der Halle Buchholz in Uster. WaSa zog einen harzigen Start ein. Im ersten Drittel war das Spiel zwar ausgeglichen, jedoch konnten die Gäste ihre Chancen nicht in Tore ummünzen. Im Gegenteil: Uster konnte die wenigen Chancen, welche es hatte eiskalt ausnützen. Wie schon in der ersten Spielen dieser Saison verschlief WaSa das Startdrittel komplett und ging mit einem 0:4-Rückstand in die Pause. Im Vergleich zu den letzten Spielen ging jedoch nach dem ersten Drittel ein positiver Ruck durch die Mannschaft. Obwohl sie am Anfang des zweiten Drittels noch ein Tor eingefangen hatte, konnten die Gäste eine Reaktion zeigen. Silas Stucki eröffnete in der 25. Minute endlich das Score für WaSa. In der Folge konnten die St.Galle nachlegen und weitere Tore erzielen. Patrik Tobler erzielte in der 34. Minute ein schönes Tor per Lop. Nur 12 Sekunden später konnte Markus Wellauer den Treffer zum 5:3 einschiessen. Das Momentum war gekippt und WaSa übernahm die Oberhand. Noch im zweiten Drittel konnte Mike Zahner zum 5:4-Abschlusstreffer einschiessen. Das zweite Drittel konnte Wasa mit 4:0 gewinnen. Wasa spielte defensiv gut, die Schüsse welche nicht von Spielern geblockt wurden, wurden souverän von Joel Baumer pariert. Im dritten Drittel kamen die St.Galler endlich zum Ausgleich. Den Ausgleich zum 5:5 erzielte Silas Stucki mit seinem zweiten persönlichen Treffer. In der 56. Minute erzielte auch Markus Wellauer seinen persönlichen zweiten Treffer zum 5:6. In der folge spielte Uster ohne Torhüter und dies wurde einmal von Patrik Tobler und dann noch einmal von Markus Wellauer ausgenutzt. Mann des Spiels war Mike Zahner mit fünf Skorerpunkten. Mit dem 8:5-Sieg gegen Uster konnte die U21 endlich die ersten Punkte einfahren.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.