Der Leader zu Gast

Der Leader zu Gast

Die Frauen des UHC Waldkirch-St.Gallen treffen am Sonntag um 14 Uhr im Athletik Zentrum auf Leader Floorball Riders Dürnten-Bubikon-Rüti. Bei den Zürcher Oberländerinnen spielt mit der Waldkircherin Anja Werz eine alte Bekannte.

Nach einem Wochenende Unterbruch aufgrund der Männer-WM nimmt die Meisterschaft der NLB-Frauen am kommenden Wochenende wieder Fahrt auf. Die Frauen des UHC Waldkirch-St.Gallen treffen dabei am Sonntag, 16. Dezember, um 14 Uhr im Athletik Zentrum St. Gallen auf die Floorball Riders Dürnten-Bubikon-Rüti. Die Zürcher Oberländerinnen haben eine beeindruckende Hinrunde abgeliefert: Mit 26 Punkten aus 11 Spielen stehen sie zurzeit an der Tabellenspitze. Auch WaSa musste sich anfangs Saison den Riders beugen und verlor knapp mit 2:4. Das Spiel Anfang Oktober hätte allerdings auf beide Seiten kippen können – ein entsprechend umkämpftes Duell darf am Sonntag in St. Gallen erwartet werden. Stammspielerin bei den Floorball Riders ist auch eine bei WaSa bestens Bekannte: Die Waldkircherin Anja Werz durchlief die gesamte Juniorinnen-Abteilung von WaSa bis in die NLB, ehe sie aus beruflichen Gründen 2013 in den Kanton Zürich zog und sich den Floorball Riders anschloss. WaSa wird Anja Werz mit Freude im Athletik Zentrum empfangen – Geschenke werden auf dem Feld aber trotz Vorweihnachtszeit sicher keine verteilt.

Im Anschluss an das Spiel der Frauen treffen um 17 Uhr in der NLA der Männer der UHC Waldkirch-St.Gallen und die Kloten-Dietlikon Jets aufeinander.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.