Tim Schoch wird Headcoach der NLB-Frauen

Tim Schoch wird Headcoach der NLB-Frauen

Tim Schoch wird Headcoach der NLB-Frauen

Natalie Brägger Damen NLB 5. April 2019 Kommentare

Mit Tim Schoch übernimmt ein Trainer-Eigengewächs ab sofort die Verantwortung als Cheftrainer der NLB-Frauen des UHC Waldkirch-St.Gallen. Die beiden Assistenten Andreas Bänziger und Natalie Brägger, Torhütertrainer Michael Egli und Physistrainer Pirmin Riesen arbeiten weiterhin im Staff mit. 

Tim Schoch kennt die Frauen-Mannschaft des UHC Waldkirch-St.Gallen bestens: Der 25-Jährige war bis zur Saison 2016/2017 Trainer der U21-Juniorinnen von WaSa und realisierte mit ihnen den Aufstieg in die höchste Stärkeklasse. In den vergangenen zwei Jahren war Schoch Assistent der U21-Junioren von WaSa. Nun kehrt er in die Damenabteilung zurück und löst Renato Wyss als Cheftrainer der NLB-Frauen ab. „In der Mannschaft gibt es einen spannenden Mix zwischen erfahrenen und jungen Spielerinnen. Dies stellt eine Herausforderung, aber vor allem eine grosse Chance dar“, sagt der Mann aus Waldstatt. Er ist bekannt dafür, dass er von seinen Spielerinnen einen hohen Einsatz fordert. Dazu sagt er: „Nur mit der richtigen Einstellung und der nötigen Bereitschaft können wir in jedem Training eine hohe Intensität erreichen und dies auch in die Spiele übertragen.“

Konstanz im Staff

Neben der Arbeit mit den Spielerinnen freut sich Tim Schoch auch darauf, Teil eines breit abgestützten Staff zu werden: Als Assistenten wirken wie in der vergangenen Saison Andreas Bänziger und Natalie Brägger mit, zudem ergänzen der erfahrene Torhütertrainer Michael Egli sowie Physistrainer Pirmin Riesen das Trainerteam.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.