Ostschweizer U15-Auswahl holt souverän Bronze

Ostschweizer U15-Auswahl holt souverän Bronze

Ostschweizer U15-Auswahl holt souverän Bronze

UHC WASA Verein 7. Mai 2019 Kommentare

Am vergangenen Wochenende spielten 12 Regionalauswahlen an der U15 die Trophy in Basel. Im Team des Unihockeyverbands St. Gallen-Glarus-Appenzell spielten auch etliche Jungs von WaSa mit. 

Daniela Halter

Das erste Spiel am Samstag war bereits ein erster Höhepunkt. Mit viel Respekt und Kampfgeist gewann das UVSGA-Team mit 5:1 gegen die Zentralschweizer. Auch das zweite Spiel gegen Léman konnte klar mit 8:5 gewonnen werden, und somit stand das Team um Trainer Kaspar Gassmann bereits in den Halbfinals. Der Halbfinalgegner war kein geringerer als das Team aus Bern. Trotzt beherztem Kampf und guter Taktik der St. Galler konnte das Team Bern als Sieger (6:2) vom Platz gehen. Somit stand im kleinen Final die Partie Thurgau gegen St. Gallen an. Gemäss Trainer Gassmann spielte das Team St. Gallen sehr konzentriert und diszipliniert und konnte gegen die Gegenspieler grossen Druck ausüben. Die Fehler auf der Thurgauer Seite konnten eiskalt ausgenutzt werden. Die St. Galler gewannen mit 5:1 konnten als verdienten Lohn die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Auch neben dem Feld konnte das Team mit vorbildlichem Verhalten und einem grossartigen Teamgeist überzeugen. Als Sieger der U15-Trophy ging das Team Zürich hervor.

Im Team U15 UVSGA waren folgende WaSa-Mitglieder im Einsatz: Assistenztrainer Marcel Huwiler, Andrin Schai, Kim Eberle, Dan Vollenweider, Fabio Halter, Marius Zähner, Marco Näf, Livio Zeller

Der UHC Waldkirch-St.Gallen gratuliert den Auswahlspielern und Assistenztrainer Marcel Huwiler herzlich zu diesem Erfolg!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.