Team Vereinsentwicklung gegründet

Team Vereinsentwicklung gegründet

Team Vereinsentwicklung gegründet

Natalie Brägger Verein 2. Dezember 2019 Kommentare

Aus dem Ziel, eine Person für die Geschäftsstelle zu gewinnen, ist ein Team Vereinsentwicklung geworden. Eine Win-Win-Situation.

An der Hauptversammlung im Juni haben die Mitglieder des UHC Waldkirch-St.Gallen entschieden, zur Professionalisierung des Vereins eine Stelle „Leiter/in Geschäftsstelle (20-40%)“ auszuschreiben. Durch die Stellenausschreibung Ende August konnte der Vorstand diverse spannende Kontakte knüpfen. Es wurde aber im Rekrutierungsprozess auch klar, dass der vorhandene finanzielle Rahmen für eine professionelle und zufriedenstellende Besetzung dieser 1-Person-Stelle Grenzen setzt. Umso erfreulicher ist es, dass es gelungen ist, mit folgenden Personen das Team Vereinsentwicklung zu bilden: Yves Brunner, Laila Raschle und Fabio Tuor. Yves Brunner (ehemaliger NLA-Spieler) und Laila Raschle (NLB-Spielerin) sind im Verein bestens bekannt. Fabio Tuor wohnt in St. Gallen und studiert an der Fachhochschule Graubünden Sportmanagement. Er bringt eine wertvolle Aussensicht mit ins Team.

Das Team wird als Stabsstelle des Vorstandes Ideen und Projekte entwickeln und umsetzen, um den Verein in den Bereichen Sponsoring, Marketing und Events vorwärts zu bringen. Alle drei arbeiten freiwillig. Für ausgewählte Projekte kann der Vorstand mittels Projektauftrag einen Kosten- bzw. Entschädigungsrahmen sprechen. Bei Bedarf kann das Team Vereinsentwicklung auch auf weitere Personen ausgebaut werden.

Der Vorstand freut sich über diese Zusagen und dankt dem Team schon jetzt für sein Engagement!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.