Nach einem missratenem Start von letzten Sonntag musste die U16A Mannschaft in Uster gegen Unihockey Chur antreten. Beide Mannschaften waren anfänglich eher defensiv eingestellt und kamen im Startdrittel nicht zu sehr vielen Torchancen. Nach einem schönen Pass in den Rücken der Wasaner Abwehr gelang Chur,  in der 10 Minute, der  erste Treffer. Im 2. Drittel erzielte Roger Wetter, durch einen Konter in der 24. Minute das verdiente  1:1. Trotzdem sich das Spiel relativ ausgeglichen gestaltete konnte Roger Wetter, in der 30. Minute, seinen 2. Treffer, zur 2:1 Führung, verbuchen. Gegen Ende der 2. Drittels wurde gegen Chur, die erste und einzige 2 Min. Strafe, im fair gespielten Match, ausgesprochen. Im 3. Drittel konnte Wasa aber das Überzahlspiel nicht zu ihren Nutzen machen. Danach gelang es aber unserem Gegner, in der 46. Minute, zum 2:2 auszugleichen. Obwohl Wasa in der Schlussphase den Druck erhöhte und auch zu Torchancen kamen, blieb es bis zum Abpfiff unentschieden. In der Verlängerung, der 64. Minute, schliesslich der Siegestreffer für die Wasaner. Ein schöner Konter konnte durch Lukas Bucher, per Backhand , verwandelt werden.  Mit einer konzentrierter und disziplinierten Mannschaftsleistung sicherte sich die U16A Mannschaft von Wasa die ersten 2 Punkte

Bericht: Lukas Bucher und Adrian Graf