Julian Alder und Michael Schiess haben ein Augebot für die Schweizer Nationalmannschaft erhalten. 

Im Zuge des Next Generation-Camp vom 6. bis 10 September lädt David Jansson ausschliesslich junge Perspektivspieler ein, welche im Vakuum zwischen der U-19 und A-Nationalmannschaft stehen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass keiner der nominierten Spieler älter als 23 ist.

Ebenfalls die ehemaligen UHC Waldkirch-St. Gallen-Spieler Ruven Gruber, Claudio Mutter und Andrin Hollenstein haben ein Aufgebot erhalten.

Aufgebot

Goalies
 
Yanick FlurySV Wiler-Ersigen
Lukas GenhartFloorball Köniz
Ruven GruberHC Rychenberg Winterthur
Cyril HaldemannFloorball Köniz
Feldspieler
 
Julian AlderUHC Waldkirch-St. Gallen
Nicola BischofbergerSV Wiler-Ersigen
Jan BürkiSV Wiler-Ersigen
Nils ConradHC Rychenberg Winterthur
Sämi GutknechtHC Rychenberg Winterthur
Dan HartmannAlligator Malans
Tobias HellerKloten-Bülach Jets
Andrin HollensteinSV Wiler-Ersigen
Stefan HutzliFloorball Köniz
Mario JungChur Unihockey
Deny KänzigSV Wiler-Ersigen
Marco KlauenböschUHC Uster
Simon LaubscherSV Wiler-Ersigen
Marco LouisSV Wiler-Ersigen
Claudio MutterSV Wiler-Ersigen
Marco RentschSV Wiler-Ersigen
Joel RüeggerGrasshoppers Zürich
Michael SchiessUHC Waldkirch-St. Gallen
Simon SteinerUnihockey Tigers Langnau
Tobias StuderHC Rychenberg Winterthur
Florian WenkGrasshoppers Zürich
Jan ZauggFloorball Köniz