Diese Saison findet zum ersten Mal für unsere kleinsten Junioren die Bärenliga St. Gallen – Appenzellerland statt.

Nachdem die Bärenliga im vergangenen Jahr coronabedingt nicht starten konnte, fanden nun die ersten Spieltage statt. Die Bärenliga wurde von den Mörschwil Dragons, dem UHC Herisau, Floorball Heiden und WaSa ins Leben gerufen, um auch den F- Junioren ein bisschen Spielpraxis zu ermöglichen. Die insgesamt vier Spielrunden werden deshalb auch von diesen vier Vereinen organisiert. Ende Oktober war die Bärenliga bei den Mörschwil Dragons zu Gast und am Samstag, 4. Dezember, fand bereits die zweite Runde beim UHC Herisau statt. Im Januar wird dann WaSa die anderen drei Vereine und weitere 8 Mannschaften aus der Umgebung empfangen.

Unsere zwei Mannschaften aus St. Gallen und Waldkirch sind jeweils topmotiviert dabei und sammeln so erste Erfahrungen im Meisterschaftsbetrieb, ohne dass es eine Rangliste gibt. Im Vordergrund stehen die Freude am Unihockeysport und an der Bewegung verbunden mit möglichst viel Spielzeit für alle.