Vom 4. bis 20. August steht ein Street Floorball Feld in St. Gallen, vom 21. August bis 1. September in Waldkirch. Alle sind eingeladen, das Feld zu nutzen. Eine Reservation wird empfohlen.

Der Schweizerische Unihockeyverband swiss unihockey hat eine neue Form von Unihockey lanciert: Street Floorball unter freiem Himmel. Zu diesem Zweck konnten sich die Vereine um Zeitfenster bewerben, während derer sie von swiss unihockey eine solche Outdoor-Unihockey-Anlage gratis zur Verfügung gestellt bekommen. Der UHC Waldkirch-St.Gallen hat das Feld für die Zeitdauer vom 4. August bis 3. September und stellt es in St. Gallen und Waldkirch der Bevölkerung zur Verfügung. Das Feld steht an folgenden Standorten:

4. bis 20. August: Hartplatz Athletik Zentrum St. Gallen (beim Busdepot VBSG)

21. August bis 1. September: Schulanlage Bünt, Waldkirch

3. September: Mobiliar Street Floorball Tour beim Athletik Zentrum St. Gallen – hier anmelden

Das Feld kann von Schulen, Vereinen, aber auch von der breiten Öffentlichkeit genutzt werden. Es gilt: Wer reserviert hat, hat Vorrang. Ist das Feld frei, kann es auch spontan genutzt werden.

Reservationen sind online möglich:

Reservation St. Gallen

Reservation Waldkirch

Schläger und Bälle müssen selbst mitgebracht werden. Bezüglich der Spielform gibt es keine Vorschriften. Swiss Unihockey empfiehlt Drei-gegen-Drei ohne Torhüter, da die in den Banden integrierten Tore klein sind. Natürlich darf man den Spielmodus aber auch den eigenen Vorlieben anpassen.