Der UHC Waldkirch-St. Gallen muss am kommenden Wochenende gleich zwei Mal ran. Am Samstag, 21. Januar 2023, steht ab 18:00 Uhr das Heimspiel gegen den UHC Uster auf dem Programm und am Sonntag, 22. Januar 2023, wird ab 17:00 Uhr in der Sportanlage Grossmatt in Kirchberg gegen den SV Wiler-Ersigen gespielt. (Bild: Paul Wellauer)

Der UHC Waldkirch-St. Gallen war nahe dran, den Favoriten Floorball Köniz im Cup-Halbfinal zu eliminieren. Die Truppe um Trainer Armin Brunner führte nach 40 Minuten mit 3:2, doch in den letzten 20 Minuten drehten die Könizer mit vier Treffern mächtig auf und zogen schlussendlich mit einem 6:4 in den Cup-Final ein. Nach der verpassten Chance für den Final-Einzug geht es jetzt aber in der Meisterschaft darum, wichtige Zähler für die Playoffs einzufahren.

Uster in St. Gallen 

Zunächst begrüsst die Armin Brunner-Equipe am Samstag, 21. Januar 2023, in der heimischen Tal der Demut den Tabellenvorletzten UHC Uster. Dabei gehen die WaSaner als Favorit ins Spiel. In der vergangenen Runde mussten sich die Zürcher Oberländer zu Hause Aufsteiger Basel mit 6:9 geschlagen geben. Zuvor unterlag man im „Zürcher Derby“ gegen den HC Rychenberg Winterthur ebenfalls vor heimischer Kulisse knapp mit 5:6. Aus den letzten sechs Spielen holten die Ustermer nur gerade einen Zähler bei der 9:10-Heimniederlage nach Verlängerung gegen den SV Wiler-Ersigen.

Beim Tabellendritten zu Gast

Am Sonntag, 22. Januar 2023, steht das schwierige Auswärtsspiel beim Tabellendritten SV Wiler-Ersigen auf dem Programm. Zuletzt siegte der SVWE beim Aufsteiger in Basel mit 7:4, verlor aber zuvor das Heimspiel gegen Rychenberg knapp mit 5:6. Auch bei Zug United gab es beim 2:4 keine Zähler. Im ersten Duell führte WaSa zu Hause mit 3:1, unterlag aber schlussendlich doch noch mit 3:4 in der Verlängerung und konnte sich damit einen Punkt sichern.


Waldkirch-St. Gallen – UHC Uster
Samstag, 21. Januar 2023, 18:00 Uhr / Sporthalle Tal der Demut, St. Gallen
Telegramm

SV Wiler-Ersigen – Waldkirch-St. Gallen
Sonntag, 22. Januar 2023, 17:00 Uhr / Sportanlage Grossmatt, Kirchberg
Telegramm


Tabelle L-UPL Men

Rg.TeamSpTDPQP
1GC16+462.06333
2HCR17+152.05935
3SVWE16+412.032
4Tigers17+281.94133
5Köniz17+261.94133
6Zug United16-11.93831
7WaSa16+01.68827
8FB Thurgau17-161.11819
9Basel Regio17-191.11819
10Malans17-330.94116
11Uster17-370.70612
12Chur17-500.58810