Neue Ausrüster für WaSa

Neue Ausrüster für WaSa

Der UHC Waldkirch-St.Gallen arbeitet ab der Saison 2018/2019 mit uhlsport/KEMPA und Danese Sport St.Gallen zusammen.

Weil Adidas nicht mehr länger Ausrüster des UHC Waldkirch-St.Gallen sein möchte, haben sich die Vereinsverantwortlichen nach einer neuen Lösung umgeschaut. So wird der UHC Waldkirch-St.Gallen ab der Saison 18/19 mit Schuhen und Textilien von uhlsport/KEMPA auftreten. Die Marke hat sich vor allem im Handball einen guten Namen gemacht, rüstet aber auch Unihockey-Spitzenteams wie den SV Wiler-Ersigen oder die Red Ants Rychenberg Winterthur aus. Für Stöcke und weiteres Unihockey-Equipment vertraut WaSa weiterhin auf Unihoc. Ebenfalls neu ist die Zusammenarbeit mit dem lokalen Sportfachhändler Danese Sport in St.Gallen. „Mit Danese und uhlsport/KEMPA haben wir die optimale Lösung für unseren Verein gefunden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, sagt Isabelle Angehrn, Verantwortliche Marketing des UHC Walkirch-St.Gallen.

Der UHC Waldkirch-St.Gallen dankt den neuen Partnern herzlich für ihr Engagement sowie Pitsch Sport für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Bild: Peter Eggimann (uhlsport/KEMPA), Isabelle Angehrn (WaSa) und Oronzo Danese (Danese Sport)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.