Sieg gegen Zug und Niederlage gegen Chur

Sieg gegen Zug und Niederlage gegen Chur

Sieg gegen Zug und Niederlage gegen Chur

Andrin Scherer Junioren U21 4. Dezember 2017 Kommentare

Hart erkämpfter Sieg gegen Zug

Im ersten Spiel der Rückrunde spielte die U21 vom UHC Wasa in St.Gallen gegen Zug. Dabei gelang es den Wasanern 3 Punkte zu sichern.

Die ersten Minuten des ersten Drittels verliefen aber nicht wie gewünscht für das Heimteam. Schon nach wenigen Minuten ging Zug mit 0:1 in Führung. Danach wendete sich das Blatt, und Wasa schoss 2 Tore und konnte mit 2:1 in die 1.Drittelspause gehen. Im 2. sowie 3. Drittel hatte Wasa die Partie fest im Griff, und hatten mehr oder weniger alles unter Kontrolle. Die Partie endete schlussendlich mit 7:4.

 

Niederlage in Chur

Nur einen Tag nach dem Sieg gab es einen herben Rückschlag für die U21 Junioren vom UHC Wasa.
Im ersten Drittel war das Spiel ausgeglichen, jedoch hatte Chur mehr Glück in den Abschlüssen und schoss drei Tore im ersten Drittel. Wasa gelang es auch ein Tor zu erzielen, kurz vor Drittelsende in einem Powerplay. Im 2.Drittel schossen die Wasaner den Anschlusstreffer zum 3:2. Danach drehten aber die Churer auf und konnten ihren drei Tore Vorsprung wieder herstellen. Im letzten Drittel blieb der Turnover aus und Chur gewann mit 9:2.

Bericht: Stefan Schiess

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.